Bürgerinitiative ProLinde

Eine Bürgerinitative für die Interessen Eichwalder Bürger und Anwohner

Unser Motto: 100% Badewiese

Um was geht es hier ?

Wir als Bürgerinitiative „Pro Linde“ möchten alle Bürgerinnen und Bürger sowie die AnwohnerInnen und Betroffene im Bereich Lindenstraße, Havelstraße, Tschaikowskystraße und Friedenstraße auf die aktuelle Entwicklung hinsichtlich der Bebauung der Badewiese sowie der Grundstücke Lindenstraße 3 und 4 aufmerksam machen.

Aktuelle Informationen finden sich im Bereich Nachrichten.

10.06.2016: Straßen/Gehwege/Beleuchtung Lindenstraße und Umgebung: Am 14.06.2016 berät der OE über eine Straßen- und Straßenbeleuchtungszustandsanalyse. Gehwege usw. in der Lindenstraße und Umgebung sind mit hoher Priorität gekennzeichnet.

13.05.2016: ProLinde zur Infoveranstaltung der Gemeinde.
Unsere Sicht auf die Informationsveranstaltung lesen Sie bitte in den Nachrichten
.

02.05.2016: Infoveranstaltung der Gemeinde.
ProLinde fordert: "Keine Bebauung der Badewiese!"
Die Gemeinde stellte den Entwurf des Bebauungsplan 25 der Öffentlichkeit vor. Leider waren nur wenige erschienen.

01.05. ProLinde in Brandenburg Aktuell

Am 2.5. 19:00 läd die Gemeinde zu einer Informationsveranstaltung zu den Planungsideen rund um die Badewiese ein in die RADELAND-HALLE, Stubenrauchstraße 17 in 15732 Eichwalde.

Am 21.04. fand in der Alten Feuerwache eine Informationsveranstaltung der Cubus GMBH und dem Verein Badewiese e.V. statt.

Der frühzeitige Beteiligung am Bebauungsplan 25 "Badewiese, Lindenstraße, am Zeuthener See" endete am 12.02.2016.  Ihre Einwände, Hinweise usw. werden numehr abgewogen und in der Gemeindevertretung beschlossen. Im Rahmen des Bebauungsplans 24 (Tschaikowsky-Strasse) wurde die Einwände der Bürgerinnen und Bürger abgelehnt. Hoffentlich wird hier nicht ebenso mit den Interessen der Bürgerinnen und Büger verfahren.

Sprechen Sie auch ruhig Ihre Bedenken gegenüber den von Ihnen gewählten Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern aus. Diese werden schließlich darüber entscheiden, ob Ihre Einwände, Befürchtungen und Vorschläge zum Bebauungsplan angenommen werden oder nicht.

Flyer zum Bebauungsplan 25